Spielzeit 2018

 

Eines unserer ersten Stücke wird zu neuem Leben erweckt!

Tischlein deck dich, Goldesel streck dich, Knüppel aus dem Sack

Frei nach den Gebrüdern Grimm

Das ist Mobbing pur: eine intrigante Ziege schafft es, dass die drei Söhne bei ihrem Vater in Ungnade fallen und mit Schimpf und Schande aus dem Haus gejagt werden.

In der Fremde erlernt jeder von ihnen ein solides Handwerk und wird von seinem Meister für seine ausgezeichnete Lehrzeit mit einem wertvollen Gesellengeschenk nach Hause entlassen.

Bei solch kostbaren Gaben wie einem sich selbst mit den erlesensten Speisen deckenden Tisch und einem Esel, der pures Gold schei… finden sich ziemlich schnell Neider.

In dunkelster Nacht sind die Originale alsbald entwendet und durch Kopien ersetzt und keiner hat etwas bemerkt!

Blöd nur, dass die zwar genauso aussehen, aber überhaupt nicht funktionieren und nach der Heimkehr beim Vater nur Unverständnis hervorrufen.

Nur der dritte Sohn weiß mit seinem Geschenk wenig anzufangen.

Was macht man auch mit einem Knüppel aus dem Sack???

Dass dieser zu guter Letzt eine hervorragende Verwendung findet, man besser seine Finger vom Eigentum fremder Leute lässt  und das jedes Märchen ein gutes Ende nimmt, seht Ihr wie immer in Untersiemau.

 

Auch in diesem Jahr spielen wir wieder für einen guten Zweck. Die Eintrittsgelder und Spenden werden der Medizinischen Hilfe für Amala, dem Gemeindezentrum Untersiemau und einem weiteren Projekt zur Verfügung gestellt.